Recklinghausen: Filmfestival Feuer und Stahl




Am Samstag, den 11. Juli und am Sonntag, den 12. Juli 2015, legt das mobile Filmfestival „Feuer und Stahl“, an Bord eines alten Kohlekahns, im Stadthafen an. „Feuer und Stahl“ zeigt Dokumentar-, Kurz-, Spielfilme und Open-Air-Kino, wobei der Schwerpunkt dabei auf den Menschen, der Kultur und den Landschaften liegt, die durch den Bergbau und die Stahlindustrie geprägt wurden. Des weiteren runden Lesungen, Vorträge und musikalische Darbietungen das Festivalprogramm ab.

Infos zu Feuer und Stahl